Unternehmensweite Vorteile der Prozessintegration

Entwicklung

  • Einheitliche, geprüfte Daten senken Fehlerquote und steigern Qualität
  • Direkter Zugriff auf aktuelle Daten spart Zeit und erlaubt standort- und abteilungsübergreifendes Engineering
  • Vollständige Compliance-Informationen sichern gesetzes- und normenkonforme Produktentwicklung
  • Wiederverwendung geprüfter Baugruppen minimiert Entwicklungszeiten
  • Paralleles statt sequentielles Arbeiten beschleunigt die Produktentwicklung

Beschaffung & Logistik

  • Aktuelle, geprüfte Stücklisten eliminieren Fehlerquellen und Informationssuche
  • Frühzeitige Informationen ermöglichen rechtzeitige Bestellung von Langläufern
  • Wiederverwendung von Baugruppen minimiert Variantenvielfalt und optimiert Materialstamm und Lagerhaltung

Fertigung und Produktion

  • Frühzeitiger Zugriff auf Stücklisten erleichtert Fertigungsplanung
  • Fertigungsspezifische Informationen stehen den nachgelagerten Herstellungsprozessen direkt zur Verfügung

Qualitätssicherung

  • Automatische Rückverfolgung bestimmter Materialien erlaubt schnelle Reaktionen und gibt Sicherheit bei Fragen der Produkthaftung
  • Integriertes Änderungswesen gibt Möglichkeit, auf die verschiedenen Entwicklungsschritte eines Projekts zuzugreifen und nach Kriterien zu durchsuchen

Finanzen

  • Frühzeitige Verfügbarkeit von Stücklisten erlaubt genaue Vorkalkulation und einfache Machbarkeits- und Kostenanalyse